Social media

Kontaktiere uns 0664 3336242 (Bernhard), 0664 1320348 (Alexander)

20.12.2019 09:04
(Kommentare: 0)

Rot-Kreuz-Weihnachtsfeier im Zeichen von Dank und Verdiensten

In weihnachtlichem Rahmen eröffnete Ortsstellenleiter Mario Lengenfelder kurz nach 19 Uhr die Feier. In den Reden des Ortsstellenleiters Mario Lengenfelder, des Bezirksstellenleiter-Stellvertreters Bruno Pind und des Rot-Kreuz-Kuraten Pater Michael Hüttl standen vor allem der Dank für das Engagement im Jahr 2019 und die Würdigung der Leistungen der Kolleginnen und Kollegen in den vielfältigen Leistungsbereichen des Roten Kreuzes im Mittelpunkt. Eine Weihnachtsgeschichte sorgte für adventliches Flair. Zum Abschluss des Offiziums wurde traditionell die Ehrungen verdienter Kolleginnen und Kollegen vorgenommen.

Besondere Wertschätzung erfuhr dabei der Abteilungskommandant von Horn, Günter Porsch, für seinen unermüdlichen Einsatz für die ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitäter in Horn. 2010 hatte er, gemeinsam mit dem jetzigen Ortsstellenleiter von Horn, Mario Lengenfelder, im Zuge seines Zivildienstes seine Rot-Kreuz-Karriere begonnen. Seit Jänner 2014 hat er die Leitung der Abteilung Horn mit insgesamt 90 ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitätern inne. Als Dank für sein Engagement wurde er mit der Verdienstmedaille in Bronze bedacht.

Der langjährige Rot-Kreuz-Kollege Johann Jost wurde für seine 9.000te Rettungsdienst-Ausfahrten mit der Fahrtenspange in Gold geehrt. Den Kollegen Nicole Komosny und Johannes Brand wurde zur bestandenen Führungskräfteausbildung Ebene 2 gratuliert. Letztere ergänzt künftig in der Position des S7 (Ganzheitliche Betreuung) den Bezirksstab von Horn.

Beim gemütlichen Beisammensitzen wurde über die Errungenschaften und freilich auch die Hürden sinniert, die das ablaufende Jahr bereitgehalten hatte. In angenehmer, freundschaftlicher Runde stießen Hauptberufliche, Ehrenamtliche und Zivildienstleistende bzw. Teilnehmerinnen des Freiwilligen Sozialen Jahres auf ein anstrengendes aber erfolgreiches gemeinsames Dienstjahr 2019 an.


Fotocredit: RK NÖ / A. Barth
Abdruck für journalistische Zwecke honorarfrei
2019_WF_01.jpg: Beförderung zum Helfer
(v.l.n.r.: Gottfried Klein, Pavlicek Christoph, Gertrude Allinger, Michael Ecker, Anna-Maria Fabianek, Anna-Lena Scharinger, Ortsstellenleiter Mario Lengenfelder, Stefan Resel, Agnes Dietrich, Fraberger Tina, Fraberger Nina, Dominik Stöger, Amelie Zotter, Valerie Mayerhofer, Irmgard Schöpf)
2019_WF_02.jpg: Verdienstmedaille in Bronze für Günter Porsch (v.l.n.r. Abteilungskommandant Günter Porsch, Ortsstellenleiter Mario Lengenfelder)
2019_WF_04.jpg: Fahrtenspange in Gold für 9000 Fahrten für Johann Jost (v.l.n.r. Ortsstellenleiter Mario Lengenfelder, Bezirksstellenleiter Stv. Bruno Pind, Johann Jost, Abteilungskommandant Günter Porsch, Nicole Komosny, Johannes Brand)
2019_WF_06.jpg: Beförderung zum Sanitätsmeister und S7 im Bezirkskommando Nicole Komosny mit Bezirkskommandant Harald Dworak und Bezirksstellenleiter Stv. Bruno Pind (v.l.n.r.).
2019_WF_12.jpg: Stefan Lang und Nicole Komosny

Zurück

Die Unteroffiziersgesellschaft unter Obmann Stabswachtmeister Honeder übergibt dem Verein Ferien

(Kommentare: 0)

Am Dienstag, den 30. Juni 2020, wurde die Feuerwehr Horn gegen 17:00 Uhr zur Unterstützung der

(Kommentare: 0)

Am Samstag, den 27. Juni 2020, wurde die Feuerwehr Horn um 18:41 Uhr zu einem Brandverdacht in die

(Kommentare: 0)

Am Mittwoch, den 24. Juni 2020, wurden die Feuerwehren Horn und Irnfritz gegen 15:30 Uhr zu einem

(Kommentare: 0)
Bürgermeister Jürgen Maier und Vizebürgermeister Gerhard Lentschig im Freibad

Ab ins kühle Nass – die Badesaison in Horn startet rechtzeitig zum Pfingstwochenende.

Samstag, 11.07.2020

Slowfood-Regionalmarkt

Regionales

Sonntag, 12.07.2020

Blutspendeaktion in Eggenburg

+++ News: Blutspendetermin für Juli 2020 +++
Sonntag, 12 Juli 2020
09:00 - 12:00 Uhr
und
13:00 - 15:00 Uhr
Musikmittelschule
Mozartstraße 10
3730 Eggenburg

Freitag, 17.07.2020

ÖAV: Besuch im Kletterpark Rosenburg

Für Kinder unter 14 Jahre, nur in Begleitung eines Erwachsenen
Mindestgrösse 110cm
Kletterausrüstung kann ausgeborgt werden

Leitung Ulrike Trsek
Anmeldung bis 10.07.
ulriketrsek@gmx.at

Friday in the City

Keine zehn Minuten dauert die Strecke, möchte man die kleine Horner Innenstadtrunde vom Kunsthaus, über die Piaristenpassage, rauf zur Pfarrgasse und hin zum Kirchenplatz gehen. An diesen Freitagen wird dieser Rundgang zur Freude etwas länger dauern.

Die letzten Monate standen ganz im Zeichen der außerordentlichen Situation mit Corona und waren geprägt von leeren Straßen und dem Aussetzen jeglicher, gemeinschaftlicher Aktionen.

Zahlreiche Horner Kulturinitiativen, Kaufl eute und Gastronomen haben sich nun zusammengefunden und präsentieren an zwei Freitagen ein abwechslungsreiches Programm von Workshops, Ausstellungen, Konzerten, Filmen, Stadtführungen, attraktiven Einkaufsangeboten und kulinarischen Spezialitäten. Wir wollen ein schwungvolles Zeichen für eine lebendige Stadt setzen und laden Sie zu einem gemeinsamen Nachmittag zum Entdecken, Stöbern, Schauen und Mitmachen in die Horner Innenstadt ein.

Nehmen Sie Teil an diesem ganz speziellen Stadtrundgang.
Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter und bei freien Eintritt statt.

Péntek am Teich

Langos!
Original ungarisch
Frisch zubereitet
Mit Knoblauch und Jogurtsauce

Alle Rechte vorbehalten © 2014-2020 HORN iST VORN | www.beRecont.at