Social media

Kontaktiere uns 0664 3336242 (Bernhard), 0664 1320348 (Alexander)

20.12.2019 09:04
(Kommentare: 0)

Rot-Kreuz-Weihnachtsfeier im Zeichen von Dank und Verdiensten

In weihnachtlichem Rahmen eröffnete Ortsstellenleiter Mario Lengenfelder kurz nach 19 Uhr die Feier. In den Reden des Ortsstellenleiters Mario Lengenfelder, des Bezirksstellenleiter-Stellvertreters Bruno Pind und des Rot-Kreuz-Kuraten Pater Michael Hüttl standen vor allem der Dank für das Engagement im Jahr 2019 und die Würdigung der Leistungen der Kolleginnen und Kollegen in den vielfältigen Leistungsbereichen des Roten Kreuzes im Mittelpunkt. Eine Weihnachtsgeschichte sorgte für adventliches Flair. Zum Abschluss des Offiziums wurde traditionell die Ehrungen verdienter Kolleginnen und Kollegen vorgenommen.

Besondere Wertschätzung erfuhr dabei der Abteilungskommandant von Horn, Günter Porsch, für seinen unermüdlichen Einsatz für die ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitäter in Horn. 2010 hatte er, gemeinsam mit dem jetzigen Ortsstellenleiter von Horn, Mario Lengenfelder, im Zuge seines Zivildienstes seine Rot-Kreuz-Karriere begonnen. Seit Jänner 2014 hat er die Leitung der Abteilung Horn mit insgesamt 90 ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitätern inne. Als Dank für sein Engagement wurde er mit der Verdienstmedaille in Bronze bedacht.

Der langjährige Rot-Kreuz-Kollege Johann Jost wurde für seine 9.000te Rettungsdienst-Ausfahrten mit der Fahrtenspange in Gold geehrt. Den Kollegen Nicole Komosny und Johannes Brand wurde zur bestandenen Führungskräfteausbildung Ebene 2 gratuliert. Letztere ergänzt künftig in der Position des S7 (Ganzheitliche Betreuung) den Bezirksstab von Horn.

Beim gemütlichen Beisammensitzen wurde über die Errungenschaften und freilich auch die Hürden sinniert, die das ablaufende Jahr bereitgehalten hatte. In angenehmer, freundschaftlicher Runde stießen Hauptberufliche, Ehrenamtliche und Zivildienstleistende bzw. Teilnehmerinnen des Freiwilligen Sozialen Jahres auf ein anstrengendes aber erfolgreiches gemeinsames Dienstjahr 2019 an.


Fotocredit: RK NÖ / A. Barth
Abdruck für journalistische Zwecke honorarfrei
2019_WF_01.jpg: Beförderung zum Helfer
(v.l.n.r.: Gottfried Klein, Pavlicek Christoph, Gertrude Allinger, Michael Ecker, Anna-Maria Fabianek, Anna-Lena Scharinger, Ortsstellenleiter Mario Lengenfelder, Stefan Resel, Agnes Dietrich, Fraberger Tina, Fraberger Nina, Dominik Stöger, Amelie Zotter, Valerie Mayerhofer, Irmgard Schöpf)
2019_WF_02.jpg: Verdienstmedaille in Bronze für Günter Porsch (v.l.n.r. Abteilungskommandant Günter Porsch, Ortsstellenleiter Mario Lengenfelder)
2019_WF_04.jpg: Fahrtenspange in Gold für 9000 Fahrten für Johann Jost (v.l.n.r. Ortsstellenleiter Mario Lengenfelder, Bezirksstellenleiter Stv. Bruno Pind, Johann Jost, Abteilungskommandant Günter Porsch, Nicole Komosny, Johannes Brand)
2019_WF_06.jpg: Beförderung zum Sanitätsmeister und S7 im Bezirkskommando Nicole Komosny mit Bezirkskommandant Harald Dworak und Bezirksstellenleiter Stv. Bruno Pind (v.l.n.r.).
2019_WF_12.jpg: Stefan Lang und Nicole Komosny

Zurück

(Kommentare: 0)
Elk - Wohnidylle Horn - Spatenstich

18 neue Einfamilienhäuser in Horn entstehen - der Spatenstich zur Wohnidylle Horn in der

(Kommentare: 0)

Nach 25 Jahren Einsatzdienst durfte der Kommandobus der Feuerwehr Horn in den wohlverdienten

(Kommentare: 0)

Die FF Horn hatte wieder volle Einsätze - eine Fahrzeugbergung auf der LB 4 und ein in den Graben

(Kommentare: 0)
Kostenfreies Internet in Horn - Bildquelle Stadtgemeinde Horn

Dank einem Förderprojekt der EU dürfen wir uns in Horn nun auf 4 verschiedenen Standorten über

Zu insgesamt 11! Einsätzen mussten die Mitglieder der Feuerwehr Horn am vergangenen Wochenende

Mittwoch, 23.09.2020

Seniorentreff Rotes Kreuz Horn - Vortrag: Wie gestaltet man ein Testament

Information des Veranstalters:

Seniorentreff Rotes Kreuz Horn

... die etwas andere Art für ältere Menschen, sich jeden 3. Mittwoch im Monat, mit Gleichgesinnten bei Kaffee und Kuchen, in geselliger Runde zu vergnügen.

Wir heißen Jeden herzlich willkommen, ob zu Fuß, mit Rollator oder Rollstuhl.
Auch Abholung von zu Hause ist möglich!
Tel. 0664/ 62 14 219

Ort: Spitalgasse 10b, Rotes Kreuz - Bezirksstelle Horn
Termine: 22.01. Jahresrückblick mit Vorschau
19.02. Gehirnjogging (Denkspiele)
25.03. Osterbasteln
22.04. Vortrag: Gesunde Ernährung
13.05. Tanz im Sitzen
23.09. Vortrag: Wie gestaltet man ein Testament
14.10. Bewegungsnachmittag
18.11. Basteln für den Advent
16.12. Adventzauber

Kontaktmöglichkeiten und Info über weitere Angebote im GSD Dienst, Betreutes Reisen am GSD-Bezirksstellenstützpunkt Horn.

Auf Ihr Kommen freut sich das Team vom Gesundheits- und Soziale Dienst!

Samstag, 26.09.2020

Marlyn & Stern

Marlyn & Stern erfreuen ihr Publikum mit Vielfalt an Sprachen und Klängen: der kulturelle Mix aus Worldmusic, Singer Songwriting und Folk ist zum Markenzeichen geworden. Eric Spitzer-Marlyn als musikalisches Mastermind der Gruppe lässt nicht nur die Saiten seiner Akustikgitarre tanzen. Lisa Stern ist als Schauspielerin und Sängerin für die Bühne wie gemacht: im Waldviertler Hoftheaters ebenso wie im Tonkeller des Kunsthauses Horn. Ihre überzeugenden Argumente sind dabei eine klangvolle Stimme und ihre strahlende Bühnenpräsenz. Mit dabei sind Claudia Ulmer und Daniel Maurer, die als Waldviertler Unterstützung die musikalische Reise um die Welt stimmlich verfeinern. Ein Konzert von Marlyn&Stern ist wie eine Woche Urlaub - Willkommen im Musikwohnzimmer!

Mitglieder 15.- € / VVK 19.- € / AK 22.- €

Samstag, 03.10.2020

Das Krone Ritterturnier 2020

Das bereits zur Tradition gewordene Krone Ritterturnier auf der Rosenburg ladet auch heuer am 3. & 4. Oktober wieder große und kleine Ritter zu einem spannenden verweilen im unvergleichbaren Ambiente ein.

Seien Sie dabei wenn die Ritter hoch zu Ross im größten, noch erhaltene Turnierhof Europas um 11:45 und 15:45 in einem spektakulärem Kampf ihre Kräfte um Ruhm und Ehre messen. Reges Treiben im gesamten Burgareal mit speziellem Kinderbereich, Händler, Feuershow am Samstag, Gaukler, Musiker und Kulinarik uvm.

Tickets: https://www.rosenburg.at/produkt/ritterturnier/

Zivilschutz-Probealarm Für Ihre Sicherheit!

Mit mehr als 8.000 Sirenen sowie über KAT-WARN Österreich/Austria kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden. Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzen-trale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierun-gen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Quelle: NÖ Zivilschutzverband

Sonntag, 04.10.2020

Das Krone Ritterturnier 2020

Das bereits zur Tradition gewordene Krone Ritterturnier auf der Rosenburg ladet auch heuer am 3. & 4. Oktober wieder große und kleine Ritter zu einem spannenden verweilen im unvergleichbaren Ambiente ein.

Seien Sie dabei wenn die Ritter hoch zu Ross im größten, noch erhaltene Turnierhof Europas um 11:45 und 15:45 in einem spektakulärem Kampf ihre Kräfte um Ruhm und Ehre messen. Reges Treiben im gesamten Burgareal mit speziellem Kinderbereich, Händler, Feuershow am Samstag, Gaukler, Musiker und Kulinarik uvm.

Tickets: https://www.rosenburg.at/produkt/ritterturnier/

Alle Rechte vorbehalten © 2014-2020 HORN iST VORN | www.beRecont.at