Social media

Kontaktiere uns 0664 3336242 (Bernhard), 0664 1320348 (Alexander)

28.05.2019 11:09
(Kommentare: 0)

soogut und „willkommen MENSCH! in Horn“ eröffnen neuen Sozialmarkt in Horn

Ab heute können Menschen mit geringem Einkommen rund um Horn wieder aufatmen. soogut eröffnete gemeinsam mit dem Verein „willkommen MENSCH! in Horn“ mit zahlreichen VertrerInnen der Politik, und Presse einen neuen Sozialmarkt in der Thurnhofgasse 26, direkt im Herzen von Horn.



Mit der neuen Verkaufsstelle in Horn will der Verein „willkommen MENSCH! In Horn“ mit Obfrau Susanne Ferstl und ihrem Stellvertreter Dieter Schewig dem Gedanken des Vereinsnamens noch mehr gerecht werden.

Während soogut die Logistik und Warenbereitstellung für den rund 35 Quadratmeter großen Verkaufsraum übernimmt, wickelt von nun an der Verein mit mehr als zehn hochengagierten Freiwilligen das Alltagsgeschäft ab. Geflüchtete Menschen bekommen dadurch die Möglichkeit in der Verkaufsstelle einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen, solange sie keine Möglichkeit und Erlaubnis zur Erwerbstätigkeit haben. Sie schaffen neue Begegnungsmöglichkeiten und helfen einkommensschwachen und finanziell benachteiligten Menschen ihre täglichen Bedürfnisse kostengünstig abzudecken. Mit einem eigens dafür ausgestellten Einkaufspass können einkaufsberechtigte Menschen ab heute Waren wie Obst- und Gemüse, Mehl, Nudeln und Ähnliches zu sehr geringen Preisen erstehen. Es handelt sich dabei um durchwegs qualitativ einwandfreie Waren, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in den regulären Verkauf gelangen können. Um einen Unterhandel dieser Waren zu vermeiden, erfolgt die Abgabe der Produkte lediglich in Haushaltsmengen. Mit diesem Angebot werden Kaufkraft und Selbstbestimmung gesteigert, da am Ende mehr Geld für notwendige andere Ausgaben übrigbleibt.

Auch soogut- Geschäftsführer Wolfgang Brillmann zeigt sich erfreut über den neuen Standort. „Nach dem Aus für die mobilen Sozialmärkte im Waldviertel Ende 2018 können wir endlich die regionale Versorgung von Personen, die finanzielle Unterstützung benötigen durch die neue Verkaufsstelle in Horn wieder gewährleisten.

Ohne die Unterstützung von Firmen, Einzelpersonen und Behörden wäre die rasche Umsetzung der neuen soogut Verkaufsstelle nicht möglich gewesen. Besonderer Dank gilt dem Vermieter, der BH und der Stadtgemeinde Horn, dem AVH, Herrn Halbartschlager und der Landschaftsapotheke.
Im Namen des Bürgermeisters wünschte die Stadträtin Maria van Dyck dem Team von Herzen viel Erfolg.
Mit den Worten „Aus Gedanken werden Worte, werden Taten - wird ein Sozialmarkt“, fand die evangelische Pfarrerin Birgit Schiller die passenden Worte für die religionsübergreifende Segnung.

Bildtitel: (Copyright: SAM NÖ / uschi oswald
soogut__Horn_2019_05_24_©oswald_001-2; von links nach rechts: GF SAM NÖ Wolfgang Brillmann, Stadträtin Maria van Dyck, Susanne Ferstl (Verein willkommen MENSCH! In Horn), evangelische Pfarrerin Birgit Schiller, Dieter Schewig (Verein willkommen MENSCH! In Horn)
soogut__Horn_2019_05_24_©oswald_002-3: soogut Team Verkaufsstelle Horn
soogut__Horn_2019_05_24_©oswald_003-4: erster Einkaufspassbesitzer

Zurück

Zu insgesamt 11! Einsätzen mussten die Mitglieder der Feuerwehr Horn am vergangenen Wochenende

Das Naturfreibad Horn lockt jährlich tausende Badegäste an - aber wer weiss von der

Die Unteroffiziersgesellschaft unter Obmann Stabswachtmeister Honeder übergibt dem Verein Ferien

(Kommentare: 0)

Am Dienstag, den 30. Juni 2020, wurde die Feuerwehr Horn gegen 17:00 Uhr zur Unterstützung der

(Kommentare: 0)

Am Samstag, den 27. Juni 2020, wurde die Feuerwehr Horn um 18:41 Uhr zu einem Brandverdacht in die

Freitag, 17.07.2020

ÖAV: Besuch im Kletterpark Rosenburg

Für Kinder unter 14 Jahre, nur in Begleitung eines Erwachsenen
Mindestgrösse 110cm
Kletterausrüstung kann ausgeborgt werden

Leitung Ulrike Trsek
Anmeldung bis 10.07.
ulriketrsek@gmx.at

Friday in the City

Keine zehn Minuten dauert die Strecke, möchte man die kleine Horner Innenstadtrunde vom Kunsthaus, über die Piaristenpassage, rauf zur Pfarrgasse und hin zum Kirchenplatz gehen. An diesen Freitagen wird dieser Rundgang zur Freude etwas länger dauern.

Die letzten Monate standen ganz im Zeichen der außerordentlichen Situation mit Corona und waren geprägt von leeren Straßen und dem Aussetzen jeglicher, gemeinschaftlicher Aktionen.

Zahlreiche Horner Kulturinitiativen, Kaufl eute und Gastronomen haben sich nun zusammengefunden und präsentieren an zwei Freitagen ein abwechslungsreiches Programm von Workshops, Ausstellungen, Konzerten, Filmen, Stadtführungen, attraktiven Einkaufsangeboten und kulinarischen Spezialitäten. Wir wollen ein schwungvolles Zeichen für eine lebendige Stadt setzen und laden Sie zu einem gemeinsamen Nachmittag zum Entdecken, Stöbern, Schauen und Mitmachen in die Horner Innenstadt ein.

Nehmen Sie Teil an diesem ganz speziellen Stadtrundgang.
Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter und bei freien Eintritt statt.

Péntek am Teich

Langos!
Original ungarisch
Frisch zubereitet
Mit Knoblauch und Jogurtsauce

Freitag, 24.07.2020

Hafenamt - 'Hans Albers-Abend'

Im Hafenamt ist was los!

Sommer 2020 geniessen mit den richtigen Koordinaten:
48°40'16.0''N 15°39'15.4''O

Hans Albers-Abend

Hans Albers singt im Hafenamt (aus der Seemannstüte)

Samstag, 25.07.2020

Hafenamt - Familientag

Im Hafenamt ist was los!

Sommer 2020 geniessen mit den richtigen Koordinaten:
48°40'16.0''N 15°39'15.4''O

Familientag

Grillteller, Pommes, Salat und Getränk zum Sonderpreis

Alle Rechte vorbehalten © 2014-2020 HORN iST VORN | www.beRecont.at