Social media

Kontaktiere uns 0664 3336242 (Bernhard), 0664 1320348 (Alexander)

(Kommentare: 0)
Rotes Kreuz - Ich geb mein Bestes

Eine Information des Roten Kreuz:

In Erkältungs- und Grippezeiten fallen zahlreiche Blutspender krankheitsbedingt aus. Das Rote Kreuz bittet deshalb all jene, die von Husten, Schnupfen und Heiserkeit verschont sind, ans Blutspenden zu denken.

Grippezeit ist Blutspendezeit – diese Aussage kann nicht stimmen? Doch! Denn winterliche Temperaturen haben für das Blutspenden Relevanz. Erstens werden Blutkonserven immer benötigt. Und zweitens fallen im Winter zahlreiche regelmäßige Blutspender krankheitsbedingt aus. Aus Sicherheitsgründen ist es während und auch einige Wochen nach einer Erkrankung nämlich nicht möglich, Blut zu spenden. Wer also nicht von der Grippewelle betroffen ist, kann mit der Blutspende kranken und verletzten Menschen ein derzeit besonders wertvolles Geschenk machen. Blut zu spenden bedeutet, Lebenszeit zu schenken.

Notfallmedikament Nummer 1

Ob bei Unfällen, Operationen, im Rahmen einer Geburt oder zur Behandlung schwerer Krankheiten: Blut ist ein wichtiges Medikament und kann nicht künstlich hergestellt werden. Das Rote Kreuz ist deshalb das ganze Jahr über mit zahlreichen Blutspendeaktionen unterwegs und bittet gerade in der kalten Jahreszeit um regelmäßiges Engagement als Blutspender. Nur so kann die flächendeckende Vollversorgung der Krankenhäuser auch in Kälte- und Grippezeiten gewährleistet werden.

Infos & Termine

Blutspenden können Menschen ab 18 Jahren, die gewisse medizinische und gesetzliche Kriterien erfüllen. Zur Blutspende ist ein amtlicher Lichtbildausweis notwendig. Alle Informationen zur Blutspende sowie Termine gibt es auf www.gibdeinbestes.at oder unter 0800 190 190.

Ihr Team der Blutspendezentrale

Zurück

(Kommentare: 0)

Am Dienstag, den 30. Juni 2020, wurde die Feuerwehr Horn gegen 17:00 Uhr zur Unterstützung der

(Kommentare: 0)

Am Samstag, den 27. Juni 2020, wurde die Feuerwehr Horn um 18:41 Uhr zu einem Brandverdacht in die

(Kommentare: 0)

Am Mittwoch, den 24. Juni 2020, wurden die Feuerwehren Horn und Irnfritz gegen 15:30 Uhr zu einem

(Kommentare: 0)
Bürgermeister Jürgen Maier und Vizebürgermeister Gerhard Lentschig im Freibad

Ab ins kühle Nass – die Badesaison in Horn startet rechtzeitig zum Pfingstwochenende.

IM WEITBLICK: COVID-19  LANDWIRTSCHAFT, LEBENSMITTEL & NATUR

Gestern, 8.Mai wurde die nunmel 6 Sendung des Formates IM WEITBLICK als Livestream übertragen -

Samstag, 11.07.2020

Slowfood-Regionalmarkt

Regionales

Freitag, 17.07.2020

ÖAV: Besuch im Kletterpark Rosenburg

Für Kinder unter 14 Jahre, nur in Begleitung eines Erwachsenen
Mindestgrösse 110cm
Kletterausrüstung kann ausgeborgt werden

Leitung Ulrike Trsek
Anmeldung bis 10.07.
ulriketrsek@gmx.at

Friday in the City

Keine zehn Minuten dauert die Strecke, möchte man die kleine Horner Innenstadtrunde vom Kunsthaus, über die Piaristenpassage, rauf zur Pfarrgasse und hin zum Kirchenplatz gehen. An diesen Freitagen wird dieser Rundgang zur Freude etwas länger dauern.

Die letzten Monate standen ganz im Zeichen der außerordentlichen Situation mit Corona und waren geprägt von leeren Straßen und dem Aussetzen jeglicher, gemeinschaftlicher Aktionen.

Zahlreiche Horner Kulturinitiativen, Kaufl eute und Gastronomen haben sich nun zusammengefunden und präsentieren an zwei Freitagen ein abwechslungsreiches Programm von Workshops, Ausstellungen, Konzerten, Filmen, Stadtführungen, attraktiven Einkaufsangeboten und kulinarischen Spezialitäten. Wir wollen ein schwungvolles Zeichen für eine lebendige Stadt setzen und laden Sie zu einem gemeinsamen Nachmittag zum Entdecken, Stöbern, Schauen und Mitmachen in die Horner Innenstadt ein.

Nehmen Sie Teil an diesem ganz speziellen Stadtrundgang.
Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter und bei freien Eintritt statt.

Péntek am Teich

Langos!
Original ungarisch
Frisch zubereitet
Mit Knoblauch und Jogurtsauce

Freitag, 24.07.2020

Hafenamt - 'Hans Albers-Abend'

Im Hafenamt ist was los!

Sommer 2020 geniessen mit den richtigen Koordinaten:
48°40'16.0''N 15°39'15.4''O

Hans Albers-Abend

Hans Albers singt im Hafenamt (aus der Seemannstüte)

Alle Rechte vorbehalten © 2014-2020 HORN iST VORN | www.beRecont.at