Die Stadtgemeinde Geras, keine 20km von der Horn entfernt ist nicht nur durch das Stift sondern auch durch den Naturpark Geras bekannt und ein beliebtes Ausflugsziel.
Nicht nur eine wunderbare, einfach zu begehbare Landschaft, nein auch ein nennenswerter Tierbestand lässt sich dort finden - gleich am Eingang zum Naturpark, der Streichelzoo, Rotwild, Steinböcke und einges mehr an Tieren könnt ihr dort vorfinden.

Wir waren am 1.Juli 2018 bei etwas kühlem aber doch noch angenehmen Wetter vor Ort um den Nachmittag mit Bewegung und Abschalten vom Alltagsstress zu verbringen. Wir wählten die Runde mit 5km (und etwas mehr), die aber sehr kurzweilig war, denn es gibt ausgibig zu sehen, zu riechen, zu hören und geniessen ...
Die Wege sind gut ausgebaut - ein grosser Teil davon ist mit dem Kinderwagen befahrbar - und sehr gut beschildert.
Leider konnten wir nicht alle Tiere aus den Gehegen auch zu Gesicht bekommen, dafür war wohl die Tageszeit nicht ideal :-) "Nach dem Essen sollst du ruhen ..."

Vor oder nach der Besichtigung des Naturparkes habt ihr die Möglichkeit euch in der ansessigen Gastronomie zu stärken, im Shop Souviniers zu kaufen oder aber noch im Streichelzoo die Gedanken baumeln lassen.

Zurück

Alle Rechte vorbehalten © 2014-2018 HORN iST VORN | www.beRecont.at