Social media

Mittelalterfest Eggenburg 2019

Sa 07.09.2019–08.09.2019

Veranstalter: Eggenburg Tourismus

Ort: 3730 Eggenburg

Information des Veranstalters:


Ein Vierteljahrhundert Zeitreise ins Mittelalter!

Zum mittlerweile 25. Mal wird Eggenburg am Wochenende vom 7. bis 8. September 2019 zum Treffpunkt von Mittelalter-Fans aus nah und fern. An über 200 Markständen werden Waren feilgeboten und kann man sich an mittelalterlichen Köstlichkeiten laben. Innerhalb der zwei Kilometer langen, mittelalterlichen Stadtmauer verzaubern über 250 Künstlerinnen und Gaukler, Schwertkämpferinnen und Musiker ihr Publikum und entführen in die Welt des Mittelalters.

Publikumsansturm 2018
Die ehrenamtlichen Organisatorinnen freuten sich über mehr als 30.000 Besucherinnen und Besucher. Besonders erfreulich war für die Veranstalter, dass auch dieses Jahr das Fest friedlich und in der für Eggenburg typischen entspannten Atmosphäre vonstattenging.

Das Programm 2019
Liebestrank & Minnesang Die ganze, erschütternde Kraft der Liebe wurde im Hochmittelalter in der Dichtkunst wiederentdeckt. Der Adel erging sich in der Disziplin des Minnesangs, der gesungenen Liebeslyrik, die im Wettstreit vorgetragen wurde. Namen wie Walther von der Vogelweide oder Wolfram von Eschenbach klingen heute noch in den Ohren.

Die Zeitreise ins Mittelalter steht 2019 ganz im Zeichen der großen Tragödien, die sich in den Liebesdichtungen des Hochmittelalters abgespielt haben. Bekannt ist die reich illustrierte Manessischen Liederhandschrift, eine Textsammlung verschiedener Autoren. Besonders viel Resonanz hat die Geschichte der fatalen Liebe zwischen Tristan und Isolde gefunden, die, vom Liebestrank füreinander auf ewig bestimmt, erst im Tod die Ruhe finden
konnten. Auch die in Liebesbriefen überlieferte Beziehung zwischen der Nonne Heloise und dem Mönch Abelard
rührt heute noch die Menschen.

Die Höhepunkte
Die Gäste finden ihre Freude bei über 200 Programmpunkten. Minnesänger bringen ihren Liebsten Ständchen, bei Musik, Tanz und Schauspiel werden Groß und Klein köstlich unterhalten. Historisches Handwerk und wissenschaftliche Vorträge stillen die Wissbegierde, Akrobatik und Schaukampf lassen Staunen.

Beim alljährlichen Höhepunkt, dem traditionellen Ritterturnier zu Pferde, kämpfen Recken um die Gunst einer Edeldame. Die Publikumsrenner der letzten Jahre werden auch dieses Jahr wieder stattfinden: Ausdauerstarke Gruppen kämpfen wieder im Bruchenball – einer Mischung aus Ringkampf und Fußball – um den Eggenburger
Bruchenball-Pokal. Beim Science Slam werden Wissenschaftler ihre aktuellen Forschungen zum Thema Mittelalter kurz und eingängig präsentieren. Einer der Höhepunkte wird wie jedes Jahr die Feuershow auf der Kanzlerwiese am Samstagabend sein.

Zurück

Alle Rechte vorbehalten © 2014-2019 HORN iST VORN | www.beRecont.at