05.07.2018 18:53
(Kommentare: 0)

Sehr schöne Aufnahmen hat uns Elisabeth geschickt.

Die jungen Turmfalken sind gerade rechtzeitig zum Ferienbeginn startklar und machen Flugübungen, lassen sich aber noch von den Eltern das Futter bringen. Ein Turmfalkenpaar hat am Schulgelände zwischen HLW und VS Horn gebrütet und 4 schöne Jungvögel großgezogen.


Fotocredit: Mag. Gernot Blieberger



Quelle: Wikipedia

Der bereits im 2. Lebensjahr brütende Turmfalke legt meist 3 bis 6 Eier, in der Regel ab Mitte April. Die ockergelblich bis braunen Eier sind meist stark gefleckt und zwischen 3,4 und 4,4 Zentimeter lang. Das Weibchen brütet die Eier überwiegend allein aus.

Die Jungen schlüpfen nach etwa 27 bis 29 Tagen. In den ersten Tagen hudert das Weibchen die Jungvögel fast ständig und verlässt sie nur für den kurzen Zeitraum, der notwendig ist, um vom Männchen die Nahrung zu übernehmen. Handelt es sich dabei um Mäuse, füttert das Weibchen ihren Nachwuchs vor allem mit Muskelfleisch, während sie selber den Darm und das übrig bleibende Fell frisst. Haben die Jungvögel ihre zweite Lebenswoche vollendet, stellt das Weibchen zunehmend das Hudern ein. Beide Elternvögel versorgen dann unabhängig voneinander die Jungvögel mit Nahrung. In diesem Alter beginnen Jungvögel auch, die ersten Stehversuche zu machen. Am Ende der dritten Lebenswoche haben die Nestlinge das Körpergewicht eines ausgewachsenen Turmfalken erreicht. Der Wechsel vom Daunenkleid ins Gefieder der Jungvögel ist dagegen erst mit der vierten Lebenswoche abgeschlossen. Wie bei allen Falken sind auch junge Turmfalken untereinander kaum aggressiv, die Verluste durch Auseinandersetzungen zwischen den Jungvögeln sind daher sehr gering, zumal die Eltern bei der Fütterung der Jungvögel darauf achten, dass alle von der Nahrung abbekommen. Wenn die Jungvögel in fortgeschrittenem Alter sind, legen die Altvögel die Nahrung meist nur noch bei den Jungvögeln ab, die dann selber fressen. Dabei kann es bei Nahrungsmangel zu ungleicher Verteilung kommen. Die schwächsten Jungvögel haben dann geringere Chancen, an ausreichend Nahrung zu kommen, und können in schlechten Jahren noch am Brutplatz sterben.

Zurück

Junge Turmfalken sind startklar

Am 27.September fand im G'Werkhaus ein Koch-Workshop unter dem Motto Bluza & Wein statt.

Feuerwehrjugend Horn übt fleißig
01. Okt, 2018 (Kommentare: 0)
Junge Turmfalken sind startklar

Feuerwehrjugend Horn übt fleißig.
Die Ausbildung der Feuerwehrjugend Horn hat nach der Sommerpause

Burgruine Pernegg
30. Sep, 2018
Junge Turmfalken sind startklar

Ein wunderschönes Wochenende neigt sich dem Ende zu - der heutige Sonntag lud zu einem „Spaziergang

1. Tag der Sinne
24. Sep, 2018
Junge Turmfalken sind startklar

Augenoptik Friedl, Stefan's Hörcafe und Berno's Kitchen verantstalteten mit tatkräftiger medialer

Spaziergang im September
24. Sep, 2018
Junge Turmfalken sind startklar

Der 23.September lud tagsüber nicht gerade zum Spazieren ein - das Wetter war so lala. Immer wieder

Dienstag, 23.10.2018

Filmabend - Horner Splitter 1978

Der Filmclub der VHS Horn präsentiert:
Ereignisse rund um die Stadt Horn aus dem Jahre 1978

In Memoriam Widmar Andraschek:
Versetzung der Pestsäule - 1963
High Speed - 1974
15° östl. Greenwich - 1982
----Pause----
Gehasst | geehrt | geliebt - Nitsch - 1995
Fiesta Cubana - 2000
Requiem - 2000
Die Kamptalbahn - 2000
L`Hommage - 2001
Videogrüsse Retzerland - 2002
Große Basilika - 2002
Illner - Der Traum vom Fliegen - 2012

Eintritt: FREIE SPENDE
Der AFVCHorn (Amateur Film und Videoclub) freut sich über euren Besuch!
powered by HORN iST VORN

Freitag, 26.10.2018

Horner Familienwandertag

Wandertag mit 2 verschiedenen Strecken - 6 km und 10km

Startzeit von 9:30 bis 11 Uhr
Labestelle
Start und Ziel: Festgelände Horn (Winzerhaus)
Getränke + Grill bis 14 Uhr

Bei herrlichem Herbstwetter konnten wir 2017 einen regelrechten Besucheransturm verzeichnen. Auch für heuer ist ja wieder bestes Wanderwetter angesagt und die Alpenvereins-Mannschaft wird dieses Mal bestens vorbereitet sein, sodass jeder Besucher mit Getränken und Essen versorgt werden kann.
Start ist wieder beim Winzerhaus am Festgelände Horn ab 9: 30 Uhr geht’s los.
Die kurze, kinderwagentaugliche Wanderstrecke von knapp 6 km mit grüner Markierung führt am Thaya-Kamp-Weg nach Mödring (Labestelle) und über den Steidlbergweg (Nr. 41) bzw. Tut-Gut-Weg Nr. 1 wieder retour zum Festglände. Auf der kurzen Strecke gibt es auch heuer wieder eine KINDERRÄTSELRALLYE.
Die 10 km- Route ist rot markiert und führt über Breiteneich – die Wanderer sind gut beraten schon um 9:30 Uhr zu starten – die Labestelle in Mödring ist bis 12 Uhr besetzt.
Im Ziel beim Winzerhaus wartet dann das Grillteam des Alpenvereins Horn mit Bratwürsten, Käsekrainer und Frankfurtern auf die Wanderer.

Samstag, 27.10.2018

Union Handball Horn - Horn vs Gänserndorf

Meisterschaft
Horn - Gänserndorf

Dienstag, 30.10.2018

Bluatschink Live

Benefiz-Konzert fia unsa Kamptal

Sonntag, 04.11.2018

Blutspendeaktion

Blutspenden 2018

Mehrzwecksaal Irnfritz
8:30h - 12:00h und 13:00h - 15:00h

weitere Termine im Bezirk Horn für 2018 entnimm bitte der beiliegenden Tabelle

Alle Rechte vorbehalten © 2014-2018 HORN iST VORN | www.beRecont.at